Hitachi Akkuschrauber DS 10 DFL im Test: Hitachi DS 10 DFL Testbericht


Hitachi DS 10 DFL

Der Hitachi DS 10 DFL Akkuschrauber, der seit 2009 auf dem Markt ist, ist ein kräftiger Bohrschrauber, der mit etwa 110 Euro für ein Gerät dieser Kategorie recht günstig ist.


>> Direkt zum Testfazit - Mit 34 Nm ausgestattet bohrt der Akkuschrauber von Hitachi Löcher mit 20 mm Durchmesser in Holz und schafft auch in Stahl akzeptable 10 mm. Mit 10,8 Volt Akkuspannung versorgt ihn hierfür der Lithum-Ionen-Akku mit Energie. Dieser Akku hat eine Kapazität von 1,5 Ah, was für eine längere Laufzeit als bei den herkömmlichen 1,3 Ah Akkus sorgt.

Bis zur Vollladung dauert es etwa 40 Minuten. Wenn der Akkuschrauber normal eingesetzt wird ist das ausreichend um den mitgelieferten Ersatzakku zu laden.

Wenn man in dunklen Ecken schrauben oder bohren möchte, hilft das integrierte LED, das die Arbeitsstelle ausleuchtet.

Zum Lieferumfang gehören neben den Akkus und dem Bohrer ein Schnellladegerät, sowie ein schwarzer Kunststoffkoffer. Dieser bietet nicht nur für die Lieferung Platz, sondern ist groß genug um Bits und Bohrer darin unterzubringen.



Produkteigenschaften Hitachi DS 10 DFL:
  • 34 Nm maximales Drehmoment
  • 1,3 Kg schwer
  • 40 Minuten Akkuladezeit
  • 1,5 Ah Akkukapazität
  • 10,8 V Akkuspannung
  • LED zum Ausleuchten der Arbeitsstelle
  • Preis ca. 110 €



Welche Vorteile hat der Hitachi DS 10 DFL?
Vorteile Akkuschrauber Gewicht
Vorteile Akkuschrauber hohe Akkukapazität
Vorteile Akkuschrauber sehr kraftvoll
Welche Nachteile hat der Hitachi DS 10 DFL?
Nachteile Akkuschrauber LED ist schlecht positioniert
Nachteile Akkuschrauber Akku wird bei Benutzung sehr warm
Nachteile Akkuschrauber in der Borhleistung nicht konkurrenzfähig


Mein persönliches Testfazit


Das bin ich - Rolf
Ich persönlich finde den Hitachi DS 10 DFL Akkuschrauber sehr praktisch und bin mit seiner Handlichkeit, aber auch der Leistung sehr zufrieden.

Mit nur 1,3 Kilo ist der Schrauber ein echtes Leichtgewicht und als ich drei Deckenlampen meiner Nachbarin montierte, war ich froh darüber. Denn das geringe Gewicht zahlt sich besonders beim Arbeiten an der Decke aus.

Die Bohrleistung ist nicht schlecht, allerdings muss ich sagen, dass der Hitachi in diesem Punkt nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten kann. Besonders wenn die Akkuladung zu Neige geht, tat sich der Bohrschrauber schwer.

Das LED ist zwar praktisch, ist aber nicht gut positioniert. Es leuchtet zu steil nach oben, so dass ich immer im Schatten des Bohrfutters schrauben musste. Ein weiterer Schwachpunkt ist, dass der Akku beim Arbeiten sehr warm wird.

Besonders gefreut hat mich das Zubehör, denn der Koffer ist sehr solide und Hitachi hat daran gedacht etwas Platz freizulassen, damit man Kleinteile wie Bohrer und Bits gut verstauen kann.

Ein gutes Gerät, ich denke jedoch, das Profis etwas mit mehr Power benötigen. Für Hobbyheimwerker ein gutes Gerät, für diesen Preis sehr Leistungsstark.



Zubehör:
Bedienung:
Akku:
Schraub / Bohrleistung:

Vielfältige Einsetzbarkeit:

Preis und Gesamtbewertung:





Zufriedenheitsgarantie: Nicht glücklich mit dem gekauften Akkuschrauber? Gar kein Problem - Amazon ermöglicht 14 Tage lang eine kostenlose Rücknahme mit Erstattung des Kaufpreises ohne Angabe von Gründen. Sogar die Portokosten würden Ihnen erstattet werden.

Den Hitachi DS 10 DFL mit anderen Akkuschraubern vergleichen: Akkuschrauber vergleichen
Das bin ich - Rolf
Das bin ich - Rolf
Mein Name ist Rolf, 74er Jahrgang, ich bastle gerne und bin leiden-
schaftlicher Heimwerker. Ich arbeite oft mit Akkuschraubern und habe viele Modelle ausprobiert. Durch diese Erfahrungen weiß ich, was einen guten Akkuschrauber kennzeichnet. Dieses Wissen möchte ich gerne an andere weitergeben.


Schöne Grüße, Rolf
Suche
Über diese Seite

Zusammenfassung

Der Hitachi DS 10 DFL im Test: Vergleich von 14 Akkuschraubern. Lesen Sie hier den kompletten Testbericht des Hitachi DS 10 DFL.