▲ Nach oben

Makita 6271DWAE Akkuschrauber im Test


Makita 6271DWAE Akkuschrauber
Makita 6271DWAE Video Testbericht
Makita 6271DWAE Akkuschrauber Makita 6271DWAE Akkuschrauber - Vorderansicht Makita 6271DWAE Akkuschrauber - Seitenansicht Makita 6271DWAE Akkuschrauber - Rückansicht

sehr gute Schraubleistung

hervorragendes Metallbohren

kurze Akkuladezeit

hoher Bedienkomfort

kein Arbeitslicht

keine Akkustandanzeige am Gerät

veraltete Akku-Technologie

Zum Testergebnis ▼

ab 155,07 €

Zum günstigsten Shop ►

akkuschrauber-tests.de

Makita 6271DWAE

4. Platz

GUT
(1,7)

Im Test: 12 Akkuschrauber

Test 03/2014

Testbericht Makita 6271DWAE Akkuschrauber

Überblick zum Makita 6271DWAE Akkuschrauber

Die Elektrowerkzeuge des Herstellers Makita sind auf die Anforderungen und Bedürfnisse professioneller sowie privater Anwender ausgerichtet und gehören mit zu den leistungsstärksten Produkten auf dem Markt. Die Makita 6271DWAE ist in die Klasse der Akku-Zweigang- Bohrschrauber einzuordnen und ist mit einer Akkuleistung von 12V ein kleines Kraftpaket. Das Profigerät eignet sich für größere Projekte, ist aber auch für den schnellen Heimgebrauch einsetzbar. Auf dem deutschen Markt ist das Modell seit 2007 erhältlich und ist preislich im mittleren Segment anzusiedeln.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Überblick

Lieferumfang und erster Eindruck des Makita 6271DWAE Akkuschraubers

Gewicht liegt bei 1624 Gramm, was leicht genug ist, um nicht allzu schnell zu ermüden, aber gerade für schwerere Arbeiten bringt sie doch schon etwas mehr Gewicht mit. Qualitativ ist alles gut verarbeitet – das Modell wirkt aber etwas minderwertiger als z.B. die Makita BDF343 RHJ, was man aber durchaus als Meckern auf hohem Niveau bezeichnen kann. Die beiliegende Gebrauchsanweisung ist gut strukturiert und einfach verständlich gestaltet.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Lieferumfang

Inbetriebnahme des Makita 6271DWAE Akkuschraubers

schnell und unkompliziert einspannen konnten. Erleichtert wird dies noch durch die integrierte Spindelarretierung, welche ein einhändiges Festspannen der Bits und Bohrer ermöglicht. Auch der Akku ließ sich ohne Mühe, durch leichten Druck an den Seiten, vom Gerät trennen und rasch wechseln. Die Akkuladezeit beträgt laut Hersteller 45 Minuten. In unserem Test lag die Makita mit einer Ladezeit von 50 Minuten gut in der Zeit.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Inbetriebnahme

Funktionen des Makita 6271DWAE Akkuschraubers

Funktionen des Makita 6271DWAE Akkuschraubers

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest

Da sich ohne großen Aufwand alle nötigen Einstellungen vornehmen ließen, konnte der Akku-Bohrschrauber - wie bereits erwähnt - schnell und einfach in Betrieb genommen werden. Möchte man in den Akkubohrer einseitige, kleine Bits einspannen, so ist ein magnetischer Verlängerungsbithalter zu empfehlen, welcher allerdings nicht im Lieferumfang enthalten war. Ansonsten funktionierte das Schnellspannbohrfutter einwandfrei und die Makita 6271DWAE war schnell mit dem benötigten Werkzeug bestückt. Für feinfühliges Arbeiten lässt sich das Drehmoment in 16 Stufen sowie auf eine zusätzliche Bohrstufe einstellen. Die Einstellung konnten wir leicht über einen "Drehregler" vornehmen, der hinter dem Bohrfutter angebracht ist. Der Links- Rechtsschalter ist sehr praktisch angebracht, sodass die Laufrichtung schnell gewechselt oder das Gerät durch Mittigstellen vor einer Inbetriebnahme blockiert werden kann.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Handhabung

Das Bohren in Holz gestaltete sich im Rahmen unseres Tests leicht durchwachsen. Mit einem 10mm Bohrer versehen, wurde das Loch mit einer Geschwindigkeit von 6,6 Sekunden in das Holz gebohrt. Um den Bohrer in das Holz zu treiben war wenig Kraft von Nöten, allerdings musste man diese dafür aufwenden um den Bohrer gerade und stabil zu halten. Dementsprechend sah auch unser Bohrergebnis aus, das am Rand leider sehr ausgefranst war. Beim Bohren wurde eine Lautstärke von 83 Dezibel gemessen, was wir als vergleichsweise laut einstufen. Für unsere nächste Herausforderung – dem Bohren durch eine 3mm starke Metallplatte – war das der Akkubohrschrauber sehr gut zu gebrauchen. Ohne bemerkbaren Leitungsabfall bohrte sich der Makita 6271DWAE in nur 5,72 Sekunden sauber durch die Platte. Damit liegt er, zusammen mit der Makita BDF343RHJ und dem Bosch PSB 18 LI-2Akkuschrauber, auf dem ersten Platz. Die Lautstärke lag hier mit 76 Dezibel im befriedigenden Bereich.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Bohren

Beim nächsten von uns durchgeführten Test – das Eindrehen von Schrauben in Kiefernholz – zeigte der Akkubohrschrauber in jeder Kategorie Spitzenleistungen. Egal ob bei der kleinen 4,5 x 50mm Schraube, der mittleren 6 x 80mm oder auch der 6 x 100mm- Schraube: unser Testgerät zeigte keinerlei Schwierigkeiten beim Versenken der Schrauben. Einzig bei der größten Schraube konnten wir ein etwas stärkeres Rückdrehmoment spüren, das aber eigentlich nicht der Rede wert ist. Bei allen drei Schraubarbeiten schlossen die Schrauben exakt bündig zum Holz ab, was auf einen sehr gut funktionierenden Auto-Stopp des Modells schließen lässt. Die Lautstärke ließ mit rund 71 Dezibel sich als gut einstufen.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Schrauben

Was wir bei der Makita 6271DWAE bemängelten war, dass er neben der Grundausstattung im Gegensatz zu anderen getesteten Modellen wie z.B. den Boschgeräten über sehr wenige Zusatzfunktionen verfügt. Leider besitzt das Gerät kein Arbeitslicht und auch eine Akkustandanzeige sucht man am Akkuschrauber vergebens. Diese befindet sich auf dem Akkuladegerät, was wir als nicht sehr benutzerfreundlich empfanden, da man die aktuelle Kapazität während der Benutzung nicht prüfen kann. Des Weiteren ist die Nickel-Cadium Technologie gegenüber der heute üblichen Lithium Ionen Akkutechnik ziemlich veraltet. Diese Akkus lassen sich nicht nur schwer entsorgen, sondern entladen sich auch viel leichter. Versehen ist der Akkubohrschrauber aber mit einem 2-Gang-Getriebe, mit dem der passende Drehzahlbereich für die jeweilig anfallende Arbeit gewählt werden kann. Der Akkubohrer liegt zwar dank seines ergonomischen Griffs gut in der Hand; die Gummierung, die sicheres Arbeiten und Abrutschen verhindern soll, fällt allerdings recht sparsam aus.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Zusatzfunktionen

In unserem Akku-Test konnte die Makita 6271DWAE gute Ergebnisse erzielen. Bei einer vollen Akkuladung schafften wir es, 272 4,5x 50mm- Schrauben in einen Kiefernholzbalken zu drehen. Verglichen mit dem Einhell TE-CD 12 X-Li , der ebenfalls 12V Akkuspannung hat, sind das 48 eingedrehte Schrauben mehr. Jedoch verwendet der Einhell Akkuschrauber auch einen Akku mit 1,3Ah, statt 1,9Ah wie die Makita.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Akkuleistung
Zum günstigsten Shop ►

Günstigster Shop: Amazon

Makita 6271DWAE Akkuschrauber Testergebnis

Die Makita 6271DWAE hat uns als kleines Kraftpaket vor allem durch seine Leistung beim Schrauben in Holz und Bohren in Metall überzeugt. Das Gerät ist für den schnellen Heimgebrauch zwischendurch sehr gut geeignet. Durch ihre wenigen Zusatzfunktionen und doch etwas veraltete Technologie ist die Makita 6271DWAE aber keinesfalls für Verwender zu empfehlen, die gerne auf dem neuesten technischen Stand arbeiten. Wer allerdings keine zu großen Ansprüche an solche "Spielereien" stellt, wird mit diesem Modell sicher zufrieden sein.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber

Das Testergebnis im Detail

Funktion Bewertet wurden die Aspekte:

- Bohren in Holz

- Bohren in Metall

- Schrauben in Holz



Gewichtung: 40%
Note: 1,6

Akkuqualität Bewertet wurden die Aspekte:

- Akku-Ladezeit

- Betriebsdauer



Gewichtung: 30%
Note: 1,5

Handhabung Bewertet wurden die Aspekte:

- Gebrauchsanleitung

- Verarbeitung

- Inbetriebnahme

- Bedienkomfort

- Handlichkeit



Gewichtung: 20%
Note: 2,1

Ausstattung Bewertet wurden die Aspekte:

- Umsetzung jeglicher Zusatzfunktionen



Gewichtung: 10%
Note: 2,2

Gesamt Die Gesamtnote berechnet sich aus den Noten der Teilaspekte und deren Gewichtungen im Test Note: 1,7

So funktioniert unser Analyseverfahren

ab 155,07 €

Zum günstigsten Shop ►

Günstigster Shop: Amazon

Unser Tipp: Jetzt versandkostenfrei bei Amazon bestellen!

akkuschrauber-tests.de

Makita 6271DWAE

4. Platz

GUT
(1,7)

Im Test: 12 Akkuschrauber

babyphone-test.de Test 03/2014

Der Makita 6271DWAE Akkuschrauber im Preisvergleich

ShopPreis inkl. Versand
Amazon Amazon 155,07 €
155,07 € + 0,00 € Versand
Zum Shop ►

Galerie des Makita 6271DWAE Akkuschrauber Tests

Makita 6271DWAE Akkuschrauber
Makita 6271DWAE Akkuschrauber - Vorderansicht Makita 6271DWAE Akkuschrauber - Seitenansicht Makita 6271DWAE Akkuschrauber - Rückansicht Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Handhabung Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Bohren Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Schrauben Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Zusatzfunktionen Makita 6271DWAE Akkuschrauber Überblick Makita 6271DWAE Akkuschrauber Praxistest - Akkuleistung Makita 6271DWAE Akkuschrauber Lieferumfang Makita 6271DWAE Akkuschrauber Inbetriebnahme

Makita 6271DWAE Akkuschrauber im Praxistest: Makita 6271DWAE Video Review

Wir haben den Makita 6271DWAE Akkuschrauber einem ausführlichen Praxistest unterzogen: akkuschrauber-tests.de/makita-6271dwae/. Lesen Sie in unserem detaillierten Testbericht nach, warum der Makita 6271DWAE Akkuschrauber die Testnote 1,7 erhalten hat. Dort finden Sie noch viele weitere Fotos aus unserem Praxistest, einen aktuellen Preisvergleich, sowie einen Vergleich des Makita 6271DWAE Akkuschraubers mit den weiteren 12 von uns getesteten Akkuschraubern.

Makita 6271DWAE Akkuschrauber in Kürze

Produkteigenschaften

Lieferumfang

Bedienungsanleitung

Testbericht als PDF

Gerätetyp Akkubohr­schrauber
Gewicht mit Akku (in g) 1500
Größe (in cm) 24 x 19,2 x 9,5
Getriebestufen 2
Max. Drehmoment - weich (in Nm) 18
Max.Drehmoment - hart (in Nm) 30
Drehmomentstufen 17
Leerlaufdrehzahl 1.Gang/ 2. Gang (pro Min.) 0-400 / 0-1300
Max. Schrauben­durchmesser (in mm) 6
Bohrfutter­spannweite (in mm) 0,8 - 10
Max. Bohrdurchmesser in Holz (in mm) 25
Max. Bohrdurchmesser in Metall (in mm) 10
Max. Bohrdurchmesser in Stein (in mm)
Schlagzahl (pro Min)
Akkutechnologie Ni-Cd
Akkuspannung (in Volt) 12,0
Akku-Ladezeit (in Min) 45
Akkukapazität (in Ah) 1,9
Akku-Wechselbarkeit
Akku-Anzahl 2
Eindrehen und Lösen von Schrauben
Bohren in Holz
Bohren in Keramik und Kunsstoff
Bohren in Metall
Schlagbohren in Ziegel, Mauerwerk und Gestein
Schnellspann-Bohrfutter
Drehmomenteinstellung
Stufenlose Drehzahlsteuerung
Gangumschaltung mechanisch
Rechts-/Linkslauf
Drehrichtungsanzeige
Akkustandanzeige
Arbeitsleuchte
Überlastungsschutz
Transportkoffer
Akkubohrschrauber
2x Akku
Akku-Ladestation
Doppelschrauberbit
2x Gebrauchsanweisung
Sicherheitshinweise

Bedienungsanleitung für den Makita 6271DWAE Akkuschrauber

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Griechisch

PDF-Datei, 1,1 MB

Keine Garantie auf Aktualität der Inhalte.

Hat der Download funktioniert?

Testbericht des Makita 6271DWAE als PDF-Datei

Hat der Download funktioniert? Ja Nein

Kundenbewertungen für den Makita 6271DWAE Akkuschrauber

Geben Sie Ihre Erfahrungen zum Makita 6271DWAE Akkuschrauber ab

Erfahrungen an akkuschrauber-tests.de senden ►

Danke, dass Sie Ihre Erfahrung mit dem Makita 6271DWAE Akkuschrauber mit uns teilen möchten. Nach einer kurzen Überprüfung durche unsere Mitarbeiter werden wir diese hier veröffentlichen.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, um Ihre Erfahrung an akkuschrauber-tests.de senden zu können.

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)

Noch kein Akkuschrauber im Vergleich

Jetzt vergleichen
Auswahl löschen

Auswahl löschen

Auswahl löschen